Hinweis
Sie befinden sich auf dem alten Auftritt von zebis.ch. Dieser wird seit dem 5. April 2016 nicht mehr aktiv bewirtschaftet. Dieser alte Auftritt ist auf die Rubrik "Unterricht" eingeschränkt.

>> Zum neuen Auftritt        >> Kontakt zur Redaktion

Unterrichtsmaterialien Französisch

Tante Amélie
Tante Amélie besucht Schulkinder im Französischunterricht

Eine Sprache erlernt man am besten in denjenigem Land, in welchem sie gesprochen wird. Da dies für die Lernenden der Primarstufen nicht möglich ist, holen wir das Land in das Klassenzimmer.

Tante Amélie spricht und versteht nur französisch. Und sie besucht die Schulkinder im Französischunterricht. Für die Lernenden ist dies eine grosse Herausforderung, welche sie gerne annehmen. Denn sie sind stolz darauf, sich mit Tante Amélie auf französisch zu unterhalten. Dies fördert die Motivation und zeigt den Lernenden auf anschauliche Art und Weise, dass sie sprachlich handeln können.

Die Besuche von Tante Amélie bieten eine kostengünstige Gelegenheit, mit einer französischsprachigen Person in einer authentischen Situation zu sprechen! Ermöglichen Sie Ihren Lernenden dieses einmalige Spracherlebnis.

Übrigens: Tante Amélie hat auch eine englischprachige Kollegin - Aunt Annie besucht die Schulkinder im Englischunterricht.

Weitere Infos finden Sie unter: www.tanteamelie.ch/

Bewerten
Kommentieren
Bookmark and Share

Details

Fachbereiche
Französisch
Klassen
A1  A2  B1  Aus  Ku/Aut  
Materialtyp
Projekt
Grobziele
Veröffentlichung
22.02.2013
20.10.2014 (aktualisiert)
Besuche
1287
Autor/in
Alle Materialien von Corinne Odermatt anzeigen
Urheberrecht
Urheberrechtsverletzung melden
Empfehlung
Eintrag versenden